Wer wir sind

Medinetz Marburg hat sich 2007 als selbstorganisierter und nichtstaatlicher Verein gegründet. Von Beginn an verfolgen wir als Initiative das Ziel, die Gesundheitsversorgung von Nichtversicherten, u.a. Illegalisierten, Geflüchteten und EU-Ausländer:innen auf politischem und pragmatischem Wege zu verbessern.

Da der Ausschluss von Illegalisierten aus dem regulären Gesundheitssystem vor allem politisch begründet ist, wollen wir durch Öffentlichkeitsarbeit Bewusstsein schaffen für diese Problematik und fordern politische Lösungen. Hierfür unterstützen wir den Anonymen Behandlungsschein Hessen.

Alle Mitarbeiter:innen arbeiten unentgeltlich in dem Projekt.